2021, Haus 4: Langgrütstrasse, Zürich

IMG 3370 1
IMG 1111
Langgrutstrasse 130

Haus 4: Tougher than the Rest. Mehrfamilienhaus, Zürich 2017–2021

Dieses Mehrfamilienhaus ist eines von fünf Häusern, die wir für die GEWOBAG im Bereich Fellenbergstrasse / Langgrütstrasse gebaut haben oder bauen. Der Wunsch der Bauherrschaft, im Herzen von Albisrieden möglichst viele hochwertige Familienwohnungen zu erstellen, reibt sich hier heftig mit den Bedingungen der Grenzabstände, die beinahe jeden Paragraphen der Bauordnung abbilden. Form follows Law and tougher than the rest – so könnte man dieses Haus auf den Punkt bringen. Wie so oft bergen genau diese komplexen Anforderungen auch Chancen für besondere Lösungen.

Situation v6

Im Massenschwerpunkt steigt das Haus zurückversetzt bis zu sieben Vollgeschossen auf. Der winkelförmig angelegte Baukörper schafft einen grosszügigen Aussenraum für die Krippe im Erdgeschoss. Dank der besonderen Erdgeschossnutzung erhält das Haus seiner Lage angemessen einen öffentlichen Ausdruck. Die Backsteinfassade hüllt den plastisch geformten Baukörper in ein solides und hochwertiges Kleid. Die grossen Balkonfronten zur Langgrütsstrasse erlauben einen selbstbewussten Auftritt des Wohnhauses.

LGS Alte Modelle
Erdgeschoss v7
Erdgeschoss
2Obergeschoss v7
2. Obergeschoss
Gewobag Haus 4 LGS SKIZZE Langgruetstr 132 134 Tougher Skizze GRU Whgen farbig v2
Gewobag Haus 4 Storbild Blaue Stutze Chandigarh IMGP4554 ez kontr 4000
Schnitt A v2
Schnitt A
001
MockUp 2
181210 Fassadenansicht Sudfassade Homepage v2
West Ansicht
Nord Ansicht
35 furcifer pardales01
LGS Ausblick 1
IMG 4275
TH Aufsicht
TH Schnittperspektive

Adresse
Langgrütstrasse 132/134, 8047 Zürich

Direktauftrag, Planung und Ausführung 2017–2021

Bauherrschaft
GEWOBAG, Langgrütstrasse 140, 8047 Zürich-Albisrieden

Raumprogramm
23 Wohnungen, KiTa im EG

 

Architektur
Patrick Gmür, Michael Geschwentner

Projektteam
Susan Held (GL), Florian Hoch (Projektleitung), Annick Zucchetti (stv. PL), Adrian Dominguez, Attila Jung (P), Sandro Lenherr, Demian Haller

 

LGS Skizzen Michael v2